Laden...
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Wollen Sie an einer nachhaltigen Zukunft mitarbeiten?

Als globales Unternehmen mit 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Hydro in einer großen Bandbreite von Marktsegmenten vertreten, die von Aluminium und Metallrecycling über Energie bis hin zu erneuerbaren Energien reichen. Darüber hinaus verfügen wir über einen einzigartigen Schatz von Wissen und Kompetenzen.

Ausgehend von einer Geschichte, auf die wir stolz sind, haben wir uns auf eine nachhaltige Zukunft verpflichtet, indem wir natürliche Ressourcen zu innovativen Produkten und Lösungen verarbeiten. Wir sind überzeugt davon, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der wichtigste Faktor sind, um wirklich etwas zu bewirken.

Klicken Sie hier, um unsere Welt und unsere Tätigkeiten im Detail kennenzulernen

Speira: Leiter (m/w/d) IT/IS

Speira in Hamburg war früher Teil des Hydro- Konzerns und ist jetzt ein eigenständiges Unternehmen mit dem Namen Speira. Diese Ausschreibung bezieht sich auf die Beschäftigung bei Speira.

 

Speira ist ein weltweit führender Hersteller von hochentwickelten Aluminiumwalzprodukten und produziert rund eine Million Tonnen pro Jahr. Speira betreibt sieben Produktionsstätten und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland und Norwegen, darunter Alunorf, das größte Aluminiumwalzwerk der Welt, und Grevenbroich, das größte Veredelungswerk der Welt. Speira beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter, vor allem in Deutschland und Norwegen. Speira ist stolz darauf, einige der bekanntesten Unternehmen in der globalen Automobil-, Verpackungs-, Druck-, Maschinenbau-, Bau- und Konstruktionsindustrie zu beliefern. Für weitere Informationen über Speira besuchen Sie bitte speira.com.

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter (m/w/d) IT


Herausforderungen, an denen Sie wachsen
•    Verantwortung für die IT-Strategie & Konzept des Werks unter Einbeziehung der Betriebe
•    Verwaltung des IT-Projektportfolios (Initiierung neuer Projekte, Einführung neuer Anwendungen zur Sicherstellung der Aktualität der IT)
•    Kontinuierliche Überprüfung und Weiterentwicklung der Sicherungsstrategien im Bereich Cyber Security und konsequente Umsetzung aller Maßnahmen zur Sicherheit der Netze und Systeme im IT- und OT-Umfeld
•    Einführung und Weiterverfolgung von Servicekonzepten und Servicedienstleistern
•    Prüfung der Qualität der IT-Services im Werk (RCA & RCCA)
•    Verantwortung für den IT-Business Plan Prozess inkl. Budgetverantwortung
•    Gewährleistung und Übereinstimmung aller Anwendungen der vorhandenen IT-Architektur
•    Kooperation mit der zentralen IT-Abteilung, der anderen Standorte und externen IT-Dienstleistern
•    Sicherstellung der IT spezifischen Global Directives am Standort
•    Mitglied im Werksmanagementteam mit disziplinarischer und fachlicher Führung des lokalen IT-Teams
•    Übernahme der gesetzlichen Betreiber- und Unternehmerpflichten, Teilnahme an der IT-Rufbereitschaft
•    kontinuierliche Verbesserung, Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Prozesse, -Technik und -Organisation im Werk 


Qualifikationen, mit denen Sie weiterkommen
•    Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker und / oder Studium der Informationstechnologie oder vergleichbarer Hochschulabschluss (Masterabschluss) bzw. langjährige Berufserfahrung
•    5-8 Jahre Erfahrung im IT-Bereich eines Industrieunternehmens, idealerweise in der Prozessindustrie und bezogen auf produktionsnahe IT und ICS Themen
•    Ausgewiesene Erfahrung in der Geschäfts- und Prozessoptimierung (Digitalisierung und Industrie 4.0) sowie im Projektmanagement
•    Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft 
•    Methodische, analytische Kompetenz, Verständnis für Geschäftsbedürfnisse und systematische Arbeitsweise
•    Sicheres Auftreten, Kundenorientierung sowie Verhandlungs-, diplomatisches und integratives Geschick im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern
•    sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

 

 

Als ehemaliges Unternehmen der Hydro Gruppe, nutzt die Speira GmbH, weiterhin Systeme der Hydro für einen Übergangszeitraum, deshalb wird Ihre Bewerbung in einem Hydro Portal verarbeitet.


Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online über unsere Homepage mit Ihrem Lebenslauf und optional einem Anschreiben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Daniela Mierswa Silva

+49 2181 477 3008

Veröffentlicht am:  15.10.2021
Standort: 

Hamburg, DE, 21129

Abteilung:  IS/IT
Geschäftsbereich:  Rolled Products(ALPB)
Juristische Einheit:  Hydro Aluminium Rolled Products GmbH
Stellentyp:  Unbefristet

Jetzt bewerben »